Mais
Quelle: rhyla.ch

Maislabyrinth, Musik, Musuem: unsere Weekend-Tipps

In der Ostschweiz ist dieses Weekend viel los. Und das Wetter dazu wird auch immer besser – je länger das Weekend dauert. Das läuft in der Region:

Für alle, die gerne in die Natur gehen: Im Rheintal kann man dieses Weekend ins Maislabyrinth. Und sich dann dort raus wieder einen Weg suchen … Das Feld ist auf dem Birkenhof in Balgach. Und ist fast fünf Fussballfelder gross. Dazu gibt es vor Ort auch Verpflegung – über Raclette, Cêpes bis hin zum hausgemachten Glace. Mehr Informationen: rhyla.ch

Wer sich mehr in Hüpfburgen zu Hause fühlt, der ist dieses Wochenende sicherlich in Bühler (Appenzell Ausserrhoden) anzutreffen. Über 20 verschiedene Hüpfburgen stehen auf dem Sportplatz. Der grosse Park ist täglich von 10 bis 19 Uhr offen. Bei schlechtem Wetter stehen die Burgen in der Turnhalle. Und wer eine Abkühlung braucht: Es hat auch eine Wasserrutsche. Alles dazu: Facebook-Seite

Das Wetter ist euch immer noch zu kalt und zu schlecht um raus zu gehen? Wie wäre es mit einem Museumsbesuch? Zum Beispiel im historischen und Völkerkundemuseum in St.Gallen – dort kann man unter anderem Bilder vom alten St.Gallen anschauen. Die Website des Museums: hvmsg.ch

Für alle Kulturinteressierten: Heute Freitag und morgen Samstag gibt es «Musig im Garte» in St.Gallen. Beim Restaurant Wilde Möhre im Lattich-Quartier packt heute Abend die St.Galler Band Gazzou die Gitarren aus. Los geht es um 19 Uhr. Und morgen Samstag um 19 Uhr steht die Ostschweizerin «flurina mia» auf der einzigartigen Bühne im Lattich-Quartier. Das gesamte Line-Up: lattich.ch